Wie kommt der Honig aus der Wabe?

Datum: 
Samstag, 1 August, 2015 - 14:00
Adresse: 
Freilichtmuseum Beuren
In den Herbstwiesen
72660 Beuren
Beschreibung: 

Wer einmal von einem Imker aus erster Hand erfahren will, wie der Honig aus der Wabe kommt, meldet sich am besten gleich zu einer Mitmachaktion des Freilichtmuseums des Landkreises Esslingen in Beuren an. Dort findet am Samstag, 01. August, von 14 bis 16 Uhr für Familien mit Kindern ab 6 Jahren die Aktion „Wie kommt der Honig aus der Wabe?“ statt. Imker Matthias Maisch aus Neuffen führt über die Museumswiesen zum Bienenwagen aus Ohmden von 1948 und zum Bienenhaus aus Köngen aus dem Jahre 1913 um die Bienenvöllker, welche in-mitten der Streuobstwiesen angesiedelt sind, zu betrachten. Wissenswertes über die Bienenkönigin, die Arbeitsbienen und die Drohnen wird erläutert. Dabei wird dann natürlich auch die spannende Frage geklärt, wie der Honig aus den Waben kommt. Natürlich darf von dem süßen Honig der Bienen genascht werden.
Die Teilnahmegebühr für die Mitmachaktion beträgt 2 Euro zuzüglich zum Museumseintritt. Wir bitten um Voranmeldung auf der Homepage des Museums.