Fachkongress "Zukunftsdialog Streuobst"

Datum: 
Donnerstag, 16 Februar, 2017 - 09:00 bis 16:00
Adresse: 
Christian Holler
Höhere Bundeslehranstalt und Bundesamt für Wein- und Obstbau
Wiener Straße 74
3400 Klosterneuburg
Beschreibung: 

Was ist Streuobst? - Auf der Suche nach einer zeitgemäßen und zukunftsweisenden Definition
Hat der klassische, große und alte Apfelbaum auf der Wiese als „role model“ für den naturnahen Obstbau eine Zukunft oder bewegt sich der Streuobstbau in eine andere Richtung?
Die ARGE Streuobst als Dachverband und Plattform der österreichischen Streuobstinitiativen, greift diese Fragen aktiv auf, um die künftigen Entwicklungen in diesem Bereich in Österreich mit zu gestalten.
Im Rahmen des „Zukunftsdialog Streuobst“ werden die aktuelle Situation und die Perspektiven des Streuobstbaus in Österreich auf der Basis von Impulsreferaten diskutiert. Als Ergebnis des Symposiums soll eine österreichische Streuobstdefinition als Grundlage für Streuobstmarken und die Streuobstkennzeichnung in Österreich präsentiert werden.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier: http://www.argestreuobst.at/wp-content/uploads/2016/03/Zukunftsdialog_St...

Auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich! Anmeldung unter: https://www.arche-noah.at/kalender/termin-im-detail?&eid=1926

Das Fachsymposion wird von der ARGE Streuobst gemeinsam mit folgenden Organisationen und Institutionen veranstaltet: Lebensministerium, Arche Noah, Naturschutzbund, Verband der Naturparke, Grünes Tirol, Ökoland Österreich, LK-Österreich, Moststrasse