Veranstaltungen 2015

Zertifizierter Apfelweinwirt

Datum: 
Montag, 27 April, 2015 - 09:00
Adresse: 
Verband der hessischen Apfelwein- und Fruchtsaftkeltereien e.V
Frankfurter Straße 20
63150 Heusenstamm
Beschreibung: 

Seminarreihe für Gastronomie-Profis:

Produkt • Sensorik • Harmonie • BWL & Management • Marketing • Public Relations (PR)

... im Rahmen der Aktionsreihe "Streuobsttage 2015"

Die diesjährige Ausbildung zum „Zertifizierten Apfelweinwirt" ist Teil der länderübergreifenden Aktionsreihe "Streuobsttage 2015". Als Aktionspartner dieser Kampagne hat die Apfelwein-Akademie das Lehrprogramm um zwei Vorträge erweitert die das Thema Streuobstwiese vertiefen.

Schulungstage sind Montag, 27. April 2015, und Montag, 4. Mai 2015, in Frankfurt. Detaillierte Informationen folgen in Kürze. Interessenten können sich gerne schon jetzt per E-Mail an infoatapfelwein-akademie [dot] de unverbindlich anmelden und erhalten anschließend weitere Informationen.

Zielgruppe
Das Grundlagenseminar richtet sich an Führungspersonen aus der Gastronomiebranche, die ihren Service mit spezifischem Wissen zu regionalen Produkten ausbauen möchten.

Dauer
Das Seminar findet an zwei Montagen statt.
1. Tag 9.00 bis 18.00 Uhr, 2. Tag 9.00 bis 18.30 Uhr.

Preise
199,00 € für Mitglieder*
249,00 € für Nicht-Mitglieder
* DEHOGA Hessen e.V., MGH GUTES AUS HESSEN GmbH, Verband der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien e.V., Vereinigung der Äpfelweinwirte Frankfurt am Main und Umgebung e.V.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Geschäftsstelle des Hessischen Apfelweinverbandes unter Tel. 06104 - 6698 19 oder per E-Mail.

Abschluss
Zertifizierter Apfelweinwirt

Unser zweitägiges Seminar führt Sie in insgesamt sechs Modulen zum Abschluss als „Zertifizierter Apfelweinwirt". Ihre erworbene Qualifikation wird mit einer Bescheinigung beurkundet. Pro Seminar sind maximal 15 Teilnehmer zugelassen. Unsere Seminarreihe ist in die Themenblöcke „Produktschulung" und „Management & Marketing" unterteilt.

 

Obstwiese - Erlebnis- und Lernort im Frühjahr

Datum: 
Mittwoch, 29 April, 2015 - 14:00
Adresse: 
Naturschutz-Akademie Hessen
Friedenstraße 26
35578 Wetzlar
Beschreibung: 

Biologische Vielfalt ist unsere Lebensgrundlage und bedeutet Lebensqualität.

Die Vereinten Nationen haben den Zeitraum 2011 bis 2020 zur Dekade zur Erhaltung der biologischen Vielfalt ausgerufen. Die Hessische Landesregierung hat eine auf unser Bundesland bezogene Biodiversitätsstrategie erarbeitet.

Obstwiesen sind geeignete Lernorte, um die Vielfalt von Tieren, Pflanzen und Lebensräumen für Schülerinnen und Schüler erlebbar zu machen.

Zielgruppe: Lehrkräfte, Teilnehmer/ -innen Zertifikat Waldpädagogik, weitere Interessierte

Tag der offenen Obstwiese

Datum: 
Freitag, 1 Mai, 2015 - 08:00 bis Sonntag, 10 Mai, 2015 - 15:00
Adresse: 
Verena Dittmann
Mottgerser Str. 4
36391 Sinntal-Weichersbach
Beschreibung: 

Obstwiesenführung und Produktverkostung

Wir geben Ihnen einen Einblick in unsere alternative und naturnahe Wirtschaftsweise und führen Sie zu gestandenen Hochstammveteranen und jungen Bäumen die es werden wollen. Erfahren Sie wie Grünlandextensivierung, Hecken, Lesesteinhaufen und Totholzhaufen im Obstbau den Einsatz von Pestiziden und chemischen Düngemitteln überflüssig machen.

Anschließend können Sie unsere naturreinen Säfte und Wein probieren.

Die Führungen sind im angegebenen Zeitraum, vom 01. - 10. Mai, gegen rechtzeitige Voranmeldung möglich. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Eröffnung Schäfer Jakob's Apfelland

Datum: 
Freitag, 1 Mai, 2015 - 11:00 bis 21:00
Adresse: 
Gasthaus Zum Taunus
Hornauer Straße 146
65779 Kelkheim/Taunus
Beschreibung: 

Zum 1. Mai eröffnet wieder das Apfelland im Schmiehbachtal. Ab 11:00 Uhr öffnet die Straußwirtschaft, musikalisch untermalt durch das Balsorchester Hornau.

Apfelblütenfest auf dem Obsthof am Steinberg

Datum: 
Freitag, 1 Mai, 2015 - 11:00
Adresse: 
Andreas Schneider
Obsthof am Steinberg
Am Steinberg 24
60437 Frankfurt/Nieder-Erlenbach
Beschreibung: 

Beginn 11 Uhr, der Eintritt ist frei, ab 16:00 Uhr Musik mit Shebeen Connection

Blütenrundgang

Datum: 
Freitag, 1 Mai, 2015 - 13:30
Adresse: 
OGV Walddorfhäslach e. V.
Dettenhauser Str. 69
72141 Walddorfhäslach
Beschreibung: 

Blütenrundgang mit anschließendem Beisammensein und Bewirtung.

Veranstaltungsort ist die Scheune von Gottlob Schaal im Herdweg in 72141 Walddorfhäslach.

Treffpunkt: Kastanienallee / Hirrlingerstr.

Apfelblütenfest mit Apfelweinprämierung

Datum: 
Freitag, 1 Mai, 2015 - 13:30
Adresse: 
OGV Mammolshain e.V.
OGV-Halle
Schwalbacher Straße
61462 Königstein-Mammolshain
Beschreibung: 

Bei zünftiger Musik, Leckereien vom Grill sowie Kaffee und Kuchen am Nachmittag wird der Mammolshainer Apfelweinkönig gekürt, OGV-Halle Schwalbacher Straße.

Maihock

Datum: 
Freitag, 1 Mai, 2015 - 13:30
Adresse: 
Obst- und Gartenbauverein Bünzwangen e.V.
73061 Ebersbach - Bünzwangen
Beschreibung: 

Maihock an der OGV – Scheuer.

Keltereifest

Datum: 
Freitag, 1 Mai, 2015 - 13:30
Adresse: 
Hans Knauer
Rosstriebkellerei
Am Blohn 8
72581 Dettingen/Erms
Beschreibung: 

Immer am 1. Mai öffnet die Kelterei Ihre Türen. Diesbezüglich gibt es ein Fest mit Verkostung und Führungen.

Obstbaumschnitt und Pflegearbeiten

Datum: 
Samstag, 2 Mai, 2015 - 10:00 bis 14:00
Adresse: 
Mirko Franz
NABU Bad Nauheim
Höhenweg 24 C
61231 Bad Nauheim
Beschreibung: 

Ganzjährig finden auf den vom NABU Bad Nauheim betreuten Streuobstwiesen Biotoppflegearbeiten und von Januar bis März der Schnitt der Obstbäume statt. Immer Mittwochs nachmittags, 14:00 Uhr und jeden 1. Samstag eines Monats, 10:00 Uhr.
Helfer und Interessierte sind immer willkommen. Auch Personen ohne Kenntnisse im Obstbaumschnitt können sich sinnvoll einbringen, z.B. bei der Kontrolle der Anbindungen der Bäume und des Verbissschutzes oder dem Wegräumen des Schnittgutes.
Hierbei besteht die Möglichkeit, Interessantes über alte Obstsorten und die fachgerechte Pflanzung, Pflege und den Schnitt hochstämmiger Obstbäume zu erfahren. Weitere Termine und jeweiligen Ort bitte erfragen.
Bei Regen finden keine Arbeitseinsätze statt.
Organisation:
Mirko Franz (06033 9722890 oder m [dot] franzatNABU-Bad-Nauheim [dot] de),
Peter Klinkerfuß (06032 5117 oder p [dot] klinkerfussatNABU-Bad-Nauheim [dot] de)

Seiten

XLS Export