Veranstaltungen 2015

Streuobsttag Burgbernheim

Datum: 
Sonntag, 11 Oktober, 2015 - 10:00
Adresse: 
Stadt Burgbernheim
Rathausplatz 1
91593 Burgbernheim
Beschreibung: 

10.00 Uhr Fest-Gottesdienst auf dem Kapellenberg

11.00 Uhr Eröffnung

  • Obstsortenbestimmung durch Pomologen
  • Obstsortenschau
  • Saftpresse im Einsatz
  • Informationen zum Obstbau
  • Obstverkauf
  • Bauernmarkt mit regionalen Produkten
  • Baumschule mit Beratung/Verkauf
  • Imker, Drechsler, Korbflechter
  • Streichelzoo mit Schafen und Lämmern
  • Losverkauf
  • Kinderspiel- und Malbereich
  • musikalische Umrahmung durch Stadtkapelle
  • warmes Essen und Getränke
  • Kaffee und Kuchen

14.00 Uhr Grußwort der Apfelkönigin

15.00 Uhr Schafschur

16.00 Uhr Verlosung von zwei Plätzen im Heißluftballon mit anschließenden Start
 

 

Kelterfest

Datum: 
Sonntag, 11 Oktober, 2015 - 14:00 bis 18:00
Adresse: 
Freundeskreis Eberstädter Streuobstwiesen e.V.
Steckenbornweg 65
64297 Darmstadt-Eberstadt
Beschreibung: 

Die reifen Äpfel unserer Obstwiesen werden in Handpressen gekeltert und der "Süße" frisch ausgeschenkt. Wer ein Gefäß dabei hat, kann frischen Most zum Mitnehmen kaufen. Neben Kaffee und Kuchen und der leckeren Schafsbratwurst gibt's wie immer Köstlichkeiten von den Streuobstwiesen: selbst gekelterten Apfelwein, eigene Obstbrände sowie selbstgemachte Gelees und Konfitüren, Honig, Fleisch und Wurst.

Treffpunkt: Streuobstwiesenzentrum, Steckenbornweg 65, Darmstadt-Eberstadt (darf nicht mit PKW angefahren werden!)
 

Apfelwanderung auf dem Obsthof am Steinberg

Datum: 
Sonntag, 11 Oktober, 2015 - 14:00
Adresse: 
Andreas Schneider
Obsthof am Steinberg
Am Steinberg 24
60437 Frankfurt/Nieder-Erlenbach
Beschreibung: 

Ab 14 Uhr führt Andreas Schneider durch seine Sortengärten.

Kosten pro Person: 19,50 € inkl. Begrüßungsgetränk und eine ganze Menge historischer Apfelsorten frisch vom Baum.

Baumschnitt in der Streuobstwiese

Datum: 
Dienstag, 13 Oktober, 2015 - 09:30 bis 16:00
Adresse: 
Freilichtmuseum Beuren
In den Herbstwiesen
72660 Beuren
Beschreibung: 

Im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen, gelegen inmitten der für das Albvorland typischen Streuobstwiesen am Ortsrand von Beuren, wird am Dienstag, dem 13. Oktober, von 9:30 bis 16 Uhr in Zusammenarbeit mit der Obst- und Gartenbaufachberatung des Landkreises Esslingen ein Baumschnittkurs angeboten. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet und findet bei jedem Wetter statt. Bitte geeignetes Werkzeug, wie Astschere oder Astsäge mitbringen. Mit Albrecht Schützinger, Fachberater für Obst- und Gartenbau im Landkreis Esslingen.

Streuobstwiese im Herbst

Datum: 
Freitag, 16 Oktober, 2015 - 14:30 bis 17:00
Adresse: 
Stiftung Naturschutzzentrum Schopflocher Alb
Vogelloch 1
73252 Lenningen-Schopfloch
Beschreibung: 

Veranstaltungsort
Freilichtmuseum Beuren

In Kooperation mit dem Freilichtmuseum Beuren.
Neben der Entstehung der Streuobstwiesen und ihrer heutigen Bedeutung werden wir uns über verschiedene Apfelsorten unterhalten und dann gemeinsam Äpfel auflesen und unseren eigenen Saft pressen.
Leitung
Mitarbeiter des Naturschutzzentrums und des Freilichtmuseums Beuren
Teilnehmer
Kinder im Alter zwischen 6 - 10 Jahre
Teilnehmergebühr
5 € p. P.
Der Eintritt ins Museum ist für die teilnehmenden Kinder kostenlos.
Information und Anmeldung
Naturschutzzentrum Schopflocher Alb

Wildobst – vergessene Köstlichkeiten

Datum: 
Freitag, 16 Oktober, 2015 - 17:00 bis 20:00
Adresse: 
MainÄppelHaus Lohrberg Streuobstzentrum e.V.
Klingenweg 90
60389 Frankfurt a.M. / Seckbach
Beschreibung: 

Pomologe Werner Nussbaum stellt Wild-Obstarten und ihre Verwendung vor. Kosten 5 € / Person.

Das MainÄppelHaus keltert Ihre Äpfel

Datum: 
Samstag, 17 Oktober, 2015 - 09:00 bis Sonntag, 18 Oktober, 2015 - 18:00
Adresse: 
MainÄppelHaus Lohrberg Streuobstzentrum e.V.
Klingenweg 90
60389 Frankfurt a.M. / Seckbach
Beschreibung: 

Eigene Äpfel mitbringen - eigenen Apfelsaft mitnehmen. Saft Abfüllung in „Bag in Box“ Verpackungen möglich. Anmeldeschluß 18.09.2015 unter http://www.mainaeppelhauslohrberg.de

Apfelfest mit Apfelmarkt

Datum: 
Samstag, 17 Oktober, 2015 - 10:00 bis Sonntag, 18 Oktober, 2015 - 18:00
Adresse: 
Freilichtmuseum Hessenpark
Laubweg 5
61267 Neu-Anspach
Beschreibung: 

Apfelfest mit Apfelmarkt mit dem Naturschutzzentrum Wetzlar und der Kelterei Heil: Vorführung in der historischen Kelterei mit Ausschank, Bühne mit Live-Musik, Obstrallye, Infostände, Apfel- und Obstwiesenführungen, Apfelsortenbestimmung und Verkauf alter Apfelsorten

Mitmachaktionen rund um den Apfel

Datum: 
Samstag, 17 Oktober, 2015 - 11:00 bis 17:00
Adresse: 
Freilichtmuseum Hessenpark
Laubweg 5
61267 Neu-Anspach/ Taunus
Beschreibung: 

Kinder können heute Äpfel drechseln und selbst Apfelsaft keltern.

Bestimmung alter Obstsorten

Datum: 
Samstag, 17 Oktober, 2015 - 14:00 bis 17:00
Adresse: 
Freilichtmuseum Beuren
In den Herbstwiesen
72660 Beuren
Beschreibung: 

Am Sonntag, 17. Oktober 2015 steht von 14 bis 17 Uhr der Pomologe Eckhart Fritz von der Sortenerhaltungszentrale Baden-Württemberg bereit, um alte Kernobstsorten, die Besucherinnen und Besucher mitbringen können, zu bestimmen. Eine Anmeldung zur Sortenbestimmung ist nicht erforderlich. Für eine fachgerechte Bestimmung braucht der Experte von einer Sorte mindestens drei normale Exemplare. Willkommen sind nicht zuletzt auch seltene Sorten, die einen Lokalnamen tragen. Mitglieder des Kreisverbandes der Obst- und Gartenbauvereine Esslingen geben darüber hinaus in der Obstsortenausstellung auch Auskunft und Ratschläge.

 

Seiten

XLS Export