Veranstaltungen 2015

Honig schleudern für Kinder und Eltern

Datum: 
Samstag, 13 Juni, 2015 - 09:00 bis 12:00
Adresse: 
Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) e.V. Ortsgruppe Laichingen
Max-Lechler-Straße 40
89150 Laichingen
Beschreibung: 

Nach einem Ausflug zu den Bienenstöcken von Rolf und Elke Mermi werden Honigwaben direkt geschleudert. Am Schluss darf jedes Kind ein Glas frischen Honig mitnehmen.
Treffpunkt: Vor der Stadtbücherei Laichingen
Anmeldung: 07333 950260

Forchheimer Bienen- und Blütenwanderung

Datum: 
Sonntag, 14 Juni, 2015 - 10:00 bis 12:30
Adresse: 
Landwirtschaftliches Technologiezentrum Augustenberg
- Außenstelle Rheinstetten-Forchheim -
Kutschenweg 20
76287 Rheinstetten-Forchheim
Beschreibung: 

Auf den Feldern des LTZ Augustenberg und in der weiteren Umgebung findet am Sonntag, 14.06.2015, von 10 Uhr bis etwa 12:30 Uhr eine Rundwanderung statt für alle, die an Bienen und Blüten interessiert sind. Zum Abschluss des Rundgangs kann der Blick in ein Bienenvolk geworfen werden. Außerdem gibt es Gelegenheit, verschiedene Honigsorten zu probieren. Die Wanderung wird gemeinsam veranstaltet von der Ortsgruppe Forchheim der Naturfreunde Deutschlands e. V. und dem LTZ Augustenberg, Außenstelle Forchheim.
Der Rundweg ist etwa 3 Kilometer und kinderwagentauglich. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Für das leibliche Wohl wird nach der Wanderung im „Häusle“ der
Naturfreunde (Kutschenweg 3) bestens gesorgt. Treffpunkt ist um 10 Uhr beim Parkplatz vor dem Verwaltungsgebäude des LTZ Augustenberg, Kutschenweg 20, 76287 Rheinstetten-Forchheim.
Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenlos. Um eine Anmeldung wird bis 10.06.2015 gebeten bei - Walter Goller, Naturfreunde (Tel. 0721-519898) oder - LTZ Augustenberg, Außenstelle Forchheim (Tel. 0721-9518-232) oder per E-Mail unter Besichtigungenatltz [dot] bwl [dot] de.

Picknick auf der Streuobstwiese

Datum: 
Sonntag, 14 Juni, 2015 - 14:00 bis 18:00
Adresse: 
Viviane Meyer
Die Obstretter (FRESH e.V.)
Paradiesstraße 19
70563 Stuttgart
Beschreibung: 

Wir, die Obstretter - eine Initiative junger Menschen, die sich für den Erhalt der Streuobstwiesen einsetzen möchte, würden Sie gerne zu einem gemeinsamen Kennenlern- und Austauschtreffen zum Thema Streuobstwiesenschutz einladen.
In entspannter Picknick-Atmosphäre mit Kaffee und Kuchen inmitten der idyllischen Streuobstwiese am Rohrer Weg in Möhringen möchten wir junge, interessierte Leute mit aktiven, bereits erfahrenen Streuobstengagierten zusammenbringen. Dabei soll es zum einen um den Austausch Ihrer Erfahrungen zum Thema Streuobst gehen, zum anderen möchten wir auf die Kenntnisse der Experten zurückgreifen, um über sinnvolle Streuobstaktionen nachzudenken.
Da es bereits zahlreiche Initiativen gibt, ist uns die Vernetzung mit bereits vorhandenen Schutzbemühungen und Erfahrungen besonders wichtig, da nur so innovative, bisher nicht berücksichtigte Streuobstinitiativen entstehen können. Durch den Austausch mit jungen, am Thema interessierten Erwachsenen mit erfahrenen Streuobstschützern kann die Veranstaltung hoffentlich auch dazu beitragen, neue, junge Leute als Mitstreiter für den Erhalt der Streuobstwiesen zu gewinnen.

Bitte melden Sie sich dazu unverbindlich unter infoatobstretter [dot] de an und schauen Sie am Sonntag, 14.06.15 zwischen 14 und 18 Uhr zu unserem Obstrettertreffen in Möhringen am Rohrer Weg vorbei. Es wird eine Ausschilderung zum Picknick ab der U-Bahn-Haltestelle "Rohrer Weg" vorhanden sein. Mit dem Auto können Sie bis zur Ecke Udamer Straße/ Rohrer Weg in Möhringen fahren und dort der Ausschilderung folgen.
Falls Sie nicht zu dem Treffen kommen können, aber generell an unserer Initiative interessiert sind, können Sie uns auch gerne unter der angegebenen Mail-Adresse erreichen.

Tiere und Pflanzen in den Streuobstwiesen

Datum: 
Sonntag, 14 Juni, 2015 - 15:00 bis 17:00
Adresse: 
Freundeskreis Eberstädter Streuobstwiesen e.V.
Steckenbornweg 65
64297 Darmstadt-Eberstadt
Beschreibung: 

Der Biologe Dr. Horst Franz, Andrea und Reiner Weischedel zeigen auf einem Spaziergang Flora und Fauna der Streuobstwiesen.

Treffpunkt: Parkplatz Frankensteinschule, Heinrich-Delp-Str. 189, Darmstadt-Eberstadt

Wechselausstellung "Wildbienen, Hummeln & Hornissen"

Datum: 
Dienstag, 16 Juni, 2015 - 19:00 bis Sonntag, 13 September, 2015 - 15:00
Adresse: 
Naturschutzzentrum Eriskirch
Bahnhofstr. 24
88097 Eriskirch
Beschreibung: 

Eine Ausstellung von Meinrad Lohmüller, Projekt Wildbienenschutz Rottenburg mit Vortrag des Ausstellungsmachers über Wildbienen. Stechende Insekten haben ein schlechtes Immage bei uns Menschen. Viele vermeiden den Kontakt mit solchen Insekten oder haben sogar Angst vor ihnen. Doch diese Insektenfamilien gehören wegen ihrer wichtigen Funktion im Haushalt der Natur zu einer sehr interessanten Gruppe der Hautflügler.       

Die Ausstellung stellt diese faszinierenden Insekten vor und gibt einen Einblick in deren Lebensweise und Biologie. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen dabei die Wildbienen. Auf ansprechenden Tafeln mit zahlreichen Fotos werden Bedeutung, Gefährdung und Schutzmöglichkeiten aufgezeigt. Die Ausstellung wird ergänzt durch eine umfassende Sammlung an Nisthilfen und begleitenden Informationen zum Bau von Nisthilfen für den heimischen Garten.

Öffentliche Vernissage am Dienstag, den 16. Juni 2015 um 19:00 Uhr im Naturschutzzentrum Eriskirch

Mit Schiller und Konsorten durch die Streuobstwiesen

Datum: 
Mittwoch, 17 Juni, 2015 - 15:00
Adresse: 
Freilichtmuseum Beuren
In den Herbstwiesen
72660 Beuren
Beschreibung: 

mit Angelika Rainer, Owen

Seminar: Honigbienen

Datum: 
Samstag, 20 Juni, 2015 - 10:00 bis 16:00
Adresse: 
BUND-Naturschutzzentrum
Leonhardstraße 1
88212 Ravensburg
Veranstaltungsort ist das Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf
Beschreibung: 

Referent: Frieder Guggolz

Das Modul ist auf eine Teilnehmerzahl von 15 Personen begrenzt und dank eines Sponsoring der Kreissparkasse Ravensburg kostenlos.

Anmeldungen bitte schriftlich oder per Mail an:

BUND-Naturschutzzentrum
Leonhardstraße 1
88212 Ravensburg
bund [dot] ravensburgatbund [dot] net

Fortbildung Umweltpädagogik: Bienen

Datum: 
Samstag, 20 Juni, 2015 - 10:00 bis 16:00
Adresse: 
Naturschutzzentrum Wurzacher Ried
Rosengarten 1
88410 Bad Wurzach
Beschreibung: 

Ort: NAZ Wilhelmsdorf
Referenten: Margit Ackermann und Frieder Gugolz
Anmeldung:
BUND Naturschutzzentrum Ravensburg
bund [dot] ravensburgatbund [dot] net
Telefon: (0751) 2 14 51
Teilnehmerkreis:
Kinder- und Jugendgruppen-LeiterInnen, Aktive in der Natur- und Umweltpädagogik, Pädagogische Fachkräfte, Interessierte und Engagierte.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Zu jeder Veranstaltung ist eine separate Anmeldung erforderlich.

Weitere Termine:
Sa 18. Juli, Fledermäuse
Sa 19. September, Einführung in die Umweltpädagogik

Mitmachaktionen rund um den Apfel

Datum: 
Samstag, 20 Juni, 2015 - 11:00 bis 17:00
Adresse: 
Freilichtmuseum Hessenpark
Laubweg 5
61267 Neu-Anspach/ Taunus
Beschreibung: 

Kinder können "Apfel-Taschen" mit Textilfarbe bedrucken, eine Obstschale drechseln oder beim Laubsägen einen Apfel, Wurm oder Baum aussägen.

Schlaraffenburger Streuobstpicknick

Datum: 
Sonntag, 21 Juni, 2015 - 10:00
Adresse: 
Schlaraffenburger Streuobstagentur
Heimbach 8
63776 Mömbris
Beschreibung: 

Wir begeben uns auf die Entdeckungsreise nach den Köstlichkeiten, die uns die Streuobstwiesen liefern. Dabei begegnen wir uralten Apfelsorten, fleißigen Bienen, dem scheuen Steinkauz und wohlriechenden Kräutern. Erfahren Sie auf spielerische Art den Wert heimischer Streuobstwiesen. nschließend treffen wir uns zu einem leckeren Picknick aus Produkten, die uns die Wiese bereitstellt, wie z.B. Honig, Wildkräutern und Lammbratwürstchen mit Stockbrot vom Lagerfeuer.

Lassen Sie sich ein auf den Genuss, den unsere heimischen Wiesen  bieten, lassen Sie die Seele in der Hängematte baumeln während Ihre Kinder sich in der Strohburg austoben.

Termin: 21.06.15, Führung und Spiele 10-12 Uhr, anschließend Picknick

Ort: Streuobstwiese an der Kippenburg (Ludwigsallee) Stadt Aschaffenburg, Parkmöglichkeit vorhanden, erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Linie 12/16, Haltestelle Kippenburg

Anmeldung bis zum 17.6.15 unter morgane [dot] bannoehratschlaraffenburger [dot] de oder 0160-3245699

Kosten: € 15,-, für Kinder bis 12 Jahre € 5,-

Diese Veranstaltung findet statt im Rahmen der Regionalen Genusstage der Initiative Bayerischer Untermain

Seiten

XLS Export