Veranstaltungen 2015

Vogelstimmen in den Streuobstwiesen

Datum: 
Sonntag, 24 Mai, 2015 - 06:00 bis 08:00
Adresse: 
Freundeskreis Eberstädter Streuobstwiesen e.V.
Steckenbornweg 65
64297 Darmstadt-Eberstadt
Beschreibung: 

Kurz nach Tagesanbruch führt Andrea Weischedel auf den Spuren von Nachtigall, Gartenrotschwanz und Wendehals durch die Streuobstwiesen.

Treffpunkt: Parkplatz Frankenstein-schule, Heinrich-Delp-Str. 189, Darmstadt-Eberstadt

Minze - ein cooles Kraut in der Streuobstwiese

Datum: 
Freitag, 29 Mai, 2015 - 14:30
Adresse: 
Lilly Engelhard
GenussErlebnis Kappelbuck e.V.
Klarhof 1
91725 Ehingen
Beschreibung: 

Pfefferminze kennt ihr sicher aus dem Teebeutel - heute machen wir uns auf die Suche nach dem frischen Minzkraut am Kappelbuck. Wir kochen daraus Sportlertee und fertigen ein Minze-Balsam an.
Kosten: 15,00 €/Familie
Anmeldung: Hannelore Gebhardt, Tel. 09832/65816

Apfelweintasting

Datum: 
Freitag, 29 Mai, 2015 - 17:00 bis 19:30
Adresse: 
Ralf Wurbs
Obst-und Gemüsehof Wurbs
Speckweg 23
63456 Hanau- Klein Auheim
Beschreibung: 

Apfelweintasting mit Apfelweinsommelier Alexander Wurbs. Interessante Info´s rund um Apfel und Stöffche.Verschiedene Apfelweine, Apfelsecco, Cider und Brände.
Dazu eine herzhafte Brotzeit. Pro Person € 24,50. Bitte um Anmeldung.

Lallinger Mostfest mit Töpfermarkt

Datum: 
Samstag, 30 Mai, 2015 - 10:00 bis Sonntag, 31 Mai, 2015 - 18:00
Adresse: 
FFW Lalling
Tourist-Info Lallinger Winkel
Hauptstraße 17
94551 Lalling
Beschreibung: 

Traditionelles Mostfest mit Krönung der neuen Deutschen Mostkönigin. An zwei Tagen zünftige Musik, bayerische Brotzeitschmankerl und süffiger Most aus dem Lallinger Winkel. Zeitgleich findet der überregional bekannte Töpfermarkt mit Ausstellern aus ganz Deutschland statt. Die Galerie im Grünen im romantischen Bauerngarten in Zueding öffnet wieder ihre Pforten. Es besteht die Möglichkeit, zu Fuß oder mit der Pferdekutsche die idyllische Streuobstwiesenlandschaft der "Obstschüssel des Bayer. Waldes" zu erkunden.

Obstwiesenwanderung

Datum: 
Samstag, 30 Mai, 2015 - 14:00
Adresse: 
Ralf Wurbs
Obst-und Gemüsehof Wurbs
Speckweg 23
63456 Hanau-Klein Auheim
Beschreibung: 

Obstwiesenwanderung vorbei an Erdbeeren, Johannisbeeren bis zu den Streuobstwiesen. Wissenswertes zu Anbau, Weiterverarbeitung und Naturschutz. Anschließend 1 Tasse Kaffee und 1 Stück Kuchen im Hofcafe. Pro Person 10€. Bitte um Anmeldung.

Wie kommt der Honig ins Glas?

Datum: 
Samstag, 30 Mai, 2015 - 15:00 bis 17:00
Adresse: 
MainÄppelHaus Lohrberg Streuobstzentrum e.V.
Klingenweg 90
60389 Frankfurt a.M. / Seckbach
Beschreibung: 

Kinder können das Bienenvolk erforschen, geflügelte Königinnen malen und süßen Honig probieren. Mit Kathrin Wittig. Für Kinder ab 5 Jahren. Teilnehmer min.
5, max. 10. In Kooperation mit dem Imkerverein Frankfurt. Kosten 5  € /Kind.

Pilzkrankheiten Mehltau und Monilia erkennen und behandeln

Datum: 
Montag, 1 Juni, 2015 - 18:00
Adresse: 
Main-Taunus Streuobst e.V.
Am Kreishaus 1-5
65719 Hofheim am Taunus
Beschreibung: 

Von März bis Oktober bieten wir jeden ersten Montag im Monat der nicht in den Schulferien liegt themenbezogene Informationen zu Obstbäumen und Obstwiesen an.

Ort: Naturschutzhaus Weilbacher Kiesgruben, Frankfurter Str. 74, 65439 Flörsheim

Die Veranstaltung ist für alle offen, die Fragen und Probleme haben. Die Veranstaltung dauert maximal 2 Stunden und ist offen für alle die  in diesem Zeitfenster dazukommen möchten. Es ist keine Vortragsveranstaltung sondern eine offene Fragerunde. Jeder ist mit seinen Fragen und Problemen in diesen 2 Stunden willkommen. 

Von Königinnen, Arbeitsbienen und Drohnen im Schwäbischen Streuobstparadies

Datum: 
Sonntag, 7 Juni, 2015 - 13:00 bis 17:00
Adresse: 
Freilichtmuseum Beuren
In den Herbstwiesen
72660 Beuren
Beschreibung: 

Wie kommt der Honig in die Wabe? Wie wird das wohlriechende Bienenwachs gewonnen? Was ist der Unterschied zwischen Arbeiterinnen und Drohnen? Am Sonntag, den 07. Juni 2015, dreht sich im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren von 13 bis 17 Uhr alles um Bienen, Wachs und Honig. Der Aktionsnachmittag wird in Mitten der Streuobstwiesen auf dem Museumsgelände angeboten.

Keine Angst vor Wespen

Datum: 
Dienstag, 9 Juni, 2015 - 19:30 bis 21:00
Adresse: 
BUND-Umweltzentrum Ulm
Pfauengasse 28
89073 Ulm
Beschreibung: 

Wespenberater Dr. Martin Denoix informiert über Wespennester im und am Haus, warum sie meistens harmlos sind und was man tun kann.

Ort: Volkshochschule Ulm

Apfelweinverkostung

Datum: 
Freitag, 12 Juni, 2015 - 16:00 bis 19:00
Adresse: 
Freundeskreis Eberstädter Streuobstwiesen e.V.
Steckenbornweg 65
64297 Darmstadt-Eberstadt
Beschreibung: 

Martin Schöler befasst sich seit vielen Jahren mit der Herstellung von Apfelwein: "klassischen" aus speziellen sauren Äpfeln, schwäbischen Most und Mischungen mit anderen Früchten. Entsprechend vielfältig ist die Apfelweinprobe, zu der auch eine zugekaufte Spezialität und von den Teilnehmern mitgebrachte eigene Apfelweine gehören.  Die Teilnehmer erfahren etwas über die Geschichte des Apfelweins, seine weltweite Verbreitung und natürlich: wie jeder ihn selbst herstellen kann. Die Probe beginnt mit einem rustikalen Essen. Die Veranstaltung findet privat bei Martin Schöler statt.

Anmeldung und Wegbeschreibung unter MartinSchoeleratt-online [dot] de oder Tel. 06151-714854 (Schöler)

Teilnahmegebühr: 20 €

Seiten

XLS Export