Newsletter Archiv

Newsletter 3-217

Liebe Leserinnen und Leser,

zum dritten Mal in diesem Streuobstjahr dürfen wir Ihnen den Newsletter der Streuobsttage zukommen lassen. Auch wenn seit dem letzten Newsletter erst ein paar Wochen vergangen sind, haben sich wieder so viele spannende Informationen zu Projekten, Produkten und Markttrends angesammelt, dass wir Ihnen eine neue Ausgabe zukommen lassen können.

Newsletter 2.2017

Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Streuobst-Fans,

heute erhalten Sie den zweiten Newsletter der Streuobsttage im Jahr 2017. Seit dem letzten Newsletter im Februar hat sich viel getan auf den Streuobstwiesen, worüber wir Sie nun informieren möchten.

Newsletter 1 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

sie erhalten heute den ersten Newsletter der Streuobsttage 2017!

Wir haben für Sie einige Informationen zum Jahresmotto 2017 "Streuobst IST Kultur" zusammengestellt - zusammen mit einem Grußwort des Schirmherrn der Streuobsttage. Außerdem finden Sie einen Themenschwerpunkt zur Brennereikultur ebenso im Newsletter wie Hinweise auf anstehende Fachkongresse und Info-Veranstaltungen. Gerne nehmen wir Ihre Anregungen oder Beiträge für den Newsletter auf.

Streuobsttage-Newsletter 2-2016

Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Streuobst-Fans,

die Obstsaison 2016 ist gestartet - regional mit Preisen von €5 und niedriger für 100 kg Mostobst. Gründe dafür sind u.a. dass viele Saftlager noch gut gefüllt sind, weil der Absatz der Produkte vielerorts schleppend lief. Und aus dem Ausland drückt sehr günstiges Saftkonzentrat auf den deutschen Markt.

Streuobsttage 2016 - Fachveranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Streuobst-Fans,

wir dürfen Sie heute über die anstehenden Fachveranstaltungen im Rahmen des Aktionszeitraums der Streuobsttage 2016 informieren. Im Rahmen des Aktionszeitraums der Streuobsttage finden viele dezentrale Veranstaltungen durch Projektträger vor Ort in ganz Deutschland statt. Parallel finden drei zentrale Fachveranstaltungen in den Partnerländern statt:

16. April 2016: Hessischer Obstwiesenkongress im Freilichtmuseum Hessenpark

Streuobsttage-Newsletter 1.2016

Liebe Streuobst-Fans, sehr geehrte Damen und Herren,

wir dürfen Ihnen in der Anlage den ersten Newsletter der Streuobsttage 2016 zukommen lassen - mit vielen aktuellen Infos, u.a. mit einem sehr spannenden Beitrag zur Monetarisierung von Öko-Systemleistungen aus Mecklenburg-Vorpommern.

Gleichzeitig dürfen wir Sie herzlich einladen, die kostenfreie Plattform Streuobsttage auch 2016 wieder zu bereichern: mit Ihren Streuobst-Events in der Veranstaltungsübersicht, mit Ihrem Streuobst-Fachwissen, Streuobst-Projekt oder Streuobst-Weiterbildung in den Datenbanken.

Newsletter 3.2015

 Liebe Leserinnen und Leser,


Sie erhalten heute den dritten Newsletter der Streuobsttage im Jahr 2015. Wir bedanken uns auf diesem Weg auch für die vielen Rückmeldungen zum letzten Newsletter.

Viel Spaß beim Lesen. Bitte schicken Sie den Newsletter an Interessierte weiter.

Wenn auch Sie einen Beitrag beisteuern möchten, freuen wir uns auf Ihre Mail an die im Impressum angegebene Adresse.

 

Newsletter 2.2015

Liebe Leserinnen und Leser,


Sie erhalten heute den zweiten Newsletter der Streuobsttage im Jahr 2015. Wir bedanken uns auf diesem Weg auch für die vielen Rückmeldungen zum letzten Newsletter.

Viel Spaß beim Lesen. Bitte schicken Sie den Newsletter an Interessierte weiter.

Wenn auch Sie einen Beitrag beisteuern möchten, freuen wir uns auf Ihre Mail an die im Impressum angegebene Adresse.

 

Ihr Organisationsteam der Streuobsttage
Hannes Bürckmann, Martina Hörmann, Philipp Kahl

Newsletter 1.2015

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erhalten Sie unseren ersten Newsletter im neuen Jahr.

Wir beschäftigen uns mit unserem Streuobstthema 2015 "Streuobst & Bienen" und werfen einen Blick zurück auf die Mostobst-Saison 2014, wofür wir mit vielen Fachleuten gesprochen haben. Außerdem warten noch eine Menge weiterer interessanter Beiträge auf Sie.

Viel Spaß beim Lesen. Bitte schicken Sie den Newsletter an Interessierte weiter.

Wenn auch Sie einen Beitrag beisteuern möchten, freuen wir uns auf Ihre Mail an die im Impressum angegebene Adresse.

ACHTUNG Phishing Brief

Es ist leider zum wiederholten Mal ein Brief aufgetaucht von einer Firma namens „Expo Guide S de RL de CV“ aus Mexiko. Angeschrieben werden wahllos verschiedene Akteure, die u.a. als Aussteller am Landesweiten Streuobsttag Baden-Württemberg aufgetreten sind – aber auch Aussteller von anderen Messen wie z.B. der Grünen Woche.

In dem Brief werden Aussteller aufgefordert auf, ihre "bestehenden Daten im Ausstellerverzeichnis" zu aktualisieren. Hierbei handelt es sich um ein unlauteres Angebot, dass nichts mit dem Landesweiten Streuobsttag oder den Streuobsttagen zu tun hat.

Seiten