Streuobst erleben - Umweltpädagogische Fortbildung

Der Landschaftspflegeverband Main-Kinzig-Kreis bietet bereits zum vierten Mal eine umweltpädagogische Fortbildung mit Zertifikatsabschluss zum Thema „Streuobsterlebnis“ an.

In drei Seminarblöcken erhalten die Teilnehmer/innen umfassende Einblicke in Ökologie, Artenvielfalt und Nutzungsmöglichkeiten der Streuobstwiesen. Durch das Erlernen umweltpädagogischer Aktionen, Spiele und Kreativeinheiten können die neuen Erkenntnisse sofort umgesetzt werden. Die erlernten Methoden lassen sich alters- und entwicklungsgemäß an die jeweiligen Zielgruppen anpassen.

Die Fortbildung wird von den beiden Umweltpädagoginnen Anika Hensel und Britta Hirt geleitet.

Das erste Modul der Ausbildung startet am Donnerstag und Freitag, 15. und 16. März 2018, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Anmeldeschluss ist der 5. März 2018. 

Weitere Informationen zur Fortbildung und Anmeldung finden Sie in unseren -> Ausbildungsangeboten oder beim Landschaftspflegeverband Main-Kinzig-Kreis (E-Mail: infoatlpv-mkk [dot] de).