Ausbildung zum LOGL - geprüfter Fachwart für Obst- und Garten

Ab Herbst 2017 startet ein neuer Lehrgang in der Modellregion Biotopverbund Markgräflerland (Regierungsbezirk Freiburg).

Das Regierungspräsidium Freiburg bietet im Rahmen der Modellregion Biotopverbund Markgräflerland (MOBIL)  die Ausbildung zum LOGL-geprüften Fachwart für Obst und Garten an. In der Modellregion gibt es am Tüllinger Berg und in der Vorbergzone wertvolle Streuobstbestände, die Lebensraum für die schützenswerten Vogelarten Wendehals, Grau- und Grünspecht sowie den Steinkauz. Auch die nachtaktiven Fledermäuse nutzen das Streuobst als Jagdhabitat. Der Ausbildungskurs hat einen thematischen Schwerpunkt naturschutzorientierte Pflege von Streuobstbeständen und ihr Beitrag zum regionalen Biotopverbund.

Der Lehrgang findet zum zweiten Mal statt und beginnt im Herbst 2017. Enden wird der Kurs im Frühjahr 2018 mit einer Prüfung und anschließender Urkundenverleihung. Der Kurs wird vom Kreisfachberater Herr Klaus Nasilowski (Landratsamt Lörrach) geleitet.

Genauere Infos zum Angebot finden Sie hier auf unserer Seite oder auf den Seiten der Modellregion Biotoverbund MarkgräflerLand.

Den Ausbildungsplan haben wir unten für Sie angehängt.